Technik-Labor: Workshops für Kinder ab 9 Jahren
Interessierst Du Dich für Technik und neue Medien? Möchtest Du wissen, wie elektronische Geräte funktionieren und was man aus Elektroschrott alles machen kann?

In den Workshops kannst Du zu den unterschiedlichsten Themen experimentieren und ausprobieren! Bist Du dabei?
Das gesamte Programm des Technik-Labors findest Du hier: Flyer Technik-Labor

Nächste Veranstaltungen:

Samstag, 26. Mai 2018, 13.30 - 16.30, Stadtbibliothek Luzern

/// GIF ANIMATIONEN \\\
GIF-Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Durch verschieden Animationstechniken entstehen kurze GIFs. Verschiedene Objekte und Elemente können zum Leben erweckt werden und eine kleine Geschichte erzählen. Die entstandenen GIFs können online über die Plattform Giphy mit Elementen ergänzt und anschliessend mit Freunden und Community geteilt werden!

Mitbringen: Laptop oder Smartphone mit Kamera

>> Eintritt: 5 Fr. // Max. Anzahl Teilnehmende: 15
>> Anmeldung: info@bvl.ch oder direkt in der Stadtbibliothek

 

Mittwoch, 27. Juni 2018, 13.30 - 16.30, Stadtbibliothek Luzern

/// SUNNY 3.XY \\\
Solarmotor-Workshop für Kinder ab 9 Jahren

Ausgehend von einer Solarzelle und einem Motor können sich die Teilnehmenden austoben. Indem sie Elektroschrott oder alte Bücher beispielsweise als Halterungen gebrauchen entstehen Autos, Roboter, Karussells oder was die Experimente sonst noch alles hervorbringen. Dabei wird die Solarenergie als alternative Energiequelle spielerisch entdeckt.

>> Eintritt: 5 Fr. // Max. Anzahl Teilnehmende: 15
>> Anmeldung: info@bvl.ch oder direkt in der Stadtbibliothek

Buchstart - Geschichten für die Kleinsten in der Stadtbibliothek Luzern
Jeden Mittwoch (ausser während der Schulferien)

Leseanimatorin Priska Röthlin erzählt eine kurze Geschichte, illustriert mit Fingerversen, Gedichten und Liedern, die zu Hause nachgespielt werden können.

Anschliessend können die Buchstart-Gäste in unserer grossen Auswahl an Bilderbüchern stöbern. Ausleihen und mitnehmen erwünscht!
Für Kinder von 1 bis 3 Jahren und eine erwachsene Begleitperson.
Das Programm der Buchstart-Treffs wechselt im Monatsrhythmus.

Stadtbibliothek Luzern, Bourbaki Panorama am Löwenplatz,
jeweils 09.30 Uhr, Anmeldung: info@bvl.ch

Die nächsten Buchstart-Treffs in der Stadtbibliothek:
Mittwoch, 30. Mai 2018: freie Plätze
Mittwoch, 6. Juni 2018: freie Plätze
Mittwoch, 13. Juni 2018: freie Plätze
Mittwoch, 20. Juni 2018: freie Plätze

> Buchstart-Termine 2018 in der Stadtbibliothek und im Neubad

Mittwochsgschicht in der Stadtbibliothek Luzern
Jeden Mittwoch, 15 Uhr

Jeweils am Mittwoch um 15 Uhr wird im Kinderbereich der Stadtbibliothek eine Geschichte für Menschen ab 4 Jahren erzählt.

Eintritt frei, keine Anmeldung.

Literatur live mit Gina Bucher in Luzern
Montag, 4. Juni 2018

Gina Bucher liest aus ihrem neuen Buch "Der Fehler, der mein Leben veränderte", Moderation: Ina Brueckel

Die Journalistin Gina Bucher ergründet in ihrem neuen Buch, wie Menschen mit Fehlern umgehen. Sie hat dazu Personen interviewt, die in ihrem Leben kleinere oder auch grössere Fehler gemacht haben. Ohne zu urteilen, lässt sie sie ihre Geschichten erzählen und gibt uns einen intimen Einblick in eine Welt abseits von Erfolg und Ruhm.

Montag, 4. Juni 2018, 19.00, stattkino, Bourbaki Panorama Luzern

Ansschliessend Apéro in der Stadtbibiothek.

Eintritt: 15 Franken (mit KulturLegi 50 % Rabatt), Vorverkauf: Stadtbibliothek  Luzern und Hirschmatt  Buchhandlung (041 210 19 19).

Eine  gemeinsame  Veranstaltung  der  Stadtbibliothek Luzern, der Zentral-  und  Hochschulbibliothek  Luzern  und der  Hirschmatt Buchhandlung.

 

Panorama-Lesen: Die Luzerner Lesebühne zu Gast
Dienstag, 5. Juni 2018

Das Museum Bourbaki Panorama, die Kunsthalle Luzern/Projekt Löwendenkmal21 und die Stadtbibliothek Luzern veranstalten in Zusammenarbeit mit der Loge Luzern eine gemeinsame Lesebühnenreihe. Die Autoren setzen sich an drei Abenden mit unterschiedlichen Aspekten des Kulturzentrums Bourbaki Panorama auseinander.

Das gesprochene Wort, das Erzählen, Berichten und Dokumentieren, das Geschichtenerzählen und Kommentieren verbinden das Museum Bourbaki Panorama, die Kunsthalle und die Stadtbibliothek. Die Lesebühne-Crew mit Max Christian Graeff, Christov Rolla, André Schürmann, Maguerite Meyer und Patti Basler wird sich an drei Abenden diesen Themen annehmen und im Vorfeld Texte, Lieder, Gedichte mit Bezug zur jeweiligen Lokalität verfassen. Diese werden dem Publikum in einem leicht zugänglichen und höchst vergnüglichen Format präsentiert.

Dienstag, 5. Juni 2018, 20.00 Uhr, Kunsthalle, Bourbaki Panorama Luzern

Nutzen Sie den Vorverkauf! Der Eintritt beträgt Fr. 20.00. Reservation unter vorverkauf@bourbakipanorama.ch. Abendkasse an der Museums-Réception.

Nächster Termin:
Dienstag, 25. September, 20.00 Uhr, Stadtbibliothek Luzern

Unterstützt von: Fuka-Fonds Stadt Luzern, Migros Kulturprozent, Arthur Waser Stiftung

Buchstart - Geschichten für die Kleinsten in Horw
Donnerstag, 7. Juni 2018

„Klipp klopp“

„Möchte jemand reiten?“ fragt das grosse Pferd. „Wir!“ rufen die Tiere auf dem Bauernhof. Ob das wohl gut geht? Eine Geschichte über reiten, herunterfallen und nochmals reiten, herunterfallen und nochmals reiten…

Mit Spielen, Versen  und Liedern entdecken die Kinder und ihre Begleitpersonen auf lustvolle Weise ein Bilderbuch.

Donnerstag, 7. Juni 2018, 09.30 Uhr und 10.30 Uhr, Bibliothek Horw

Für Kinder von 1 - 3 Jahren mit einer erwachsenen Begleitperson
Eintritt frei. Anmeldung an bibliothek@horw.ch oder 041 349 14 37

Buchstart - Geschichten für die Kleinsten im Neubad Luzern
jeweils am 1. Donnerstag des Monats, 09.30 und 10.30 Uhr

Die beliebten Buchstart-Treffs finden neu jeden ersten Donnerstag im Monat auch im Kulturzentrum Neubad statt. Erzählt wird eine kurze Geschichte, illustriert mit Fingerversen, Gedichten und Liedern, die zu Hause nachgespielt werden können. Anschliessend steht eine Auswahl an geeigneten Bilderbüchern zum Stöbern und Mitnehmen bereit.

Für Kinder zwischen 1 und 3 Jahren und eine erwachsene Begleitperson.

Jeweils am 1. Donnerstag des Monats, 09.30 und 10.30 Uhr, Kulturzentrum Neubad, Bireggstrasse 36, Luzern
Eintritt frei, Anmeldung jeweils ab dem 1. Wochentag/Arbeitstag des Vormonats via E-Mail an info@bvl.ch, Tel. 041 417 07 07 oder direkt an der Ausleihe in der Stadtbibliothek.

Der nächste Buchstart-Treff im Neubad:
Donnerstag, 7. Juni 2018, 09.30 Uhr: ausgebucht
Donnerstag, 7. Juni 2018, 10.30 Uhr: ausgebucht

> Buchstart-Termine 2018 in der Stadtbibliothek und im Neubad

Der Buchstart-Treff im Neubad ist eine Kooperation mit dem Neubad Kinderklub.

Rotkäppchen in Horw
Samstag, 9. Juni 2018

Wer kennt es nicht, das Märchen vom kleinen Mädchen mit der roten Kappe, das seiner kranken Grossmutter  Wein und Kuchen bringen will und dabei im Wald dem bösen Wolf begegnet?

Geschichten sind Susi Fux‘s Lebenselixier. Als Leseanimatorin ist sie in verschiedenen Institutionen im In- und Ausland unterwegs und teilt ihre Bücherleidenschaft mit den Kindern und ihren Begleitpersonen. An diesem Samstagmorgen zeigt sie, wie viel Spass das gemeinsame Bilderbuchbetrachten macht und was daraus alles noch entstehen kann.

Samstag, 9. Juni 2018, 10.30 bis 11.30 Uhr, Bibliothek Horw

Für Familien mit Kindern von 4 - 8 Jahren,
Eintritt frei.

Lea Cadisch liest aus ihrem Erstlingswerk in Kriens
Dienstag, 12. Juni 2018

"Wie man das Sonnenlicht einfängt" -  Wenn Lea Cadisch nicht gerade mit ihren Romanfiguren in einer fiktiven Welt unterwegs ist, studiert die junge Krienserin Deutsch und Musikwissenschaften in Basel. Um die Musik wird es denn auch am Abend ihrer Lesung gehen: Die vorgelesenen Textausschnitte werden von der Autorin mit Harfenmusik umrahmt.

Dienstag, 12 Juni 2018, 19.30 Uhr, Gemeindebibliothek Kriens

Eintritt: Fr. 10.00, Vereinsmitglieder, Lernende, Studierende und Leute mit Kulturlegi kostenlos.

 

 

André David Winter liest aus seinem neusten Roman "Immer heim"
Mittwoch, 13. Juni 2018, 19.00 Uhr, Zentrum Teufmatt, Adligenswil

Der im Kanton Luzern wohnhafte Schriftsteller und Erwachsenenbildner zeichnet in seinem neusten Roman ein einfühlsames Porträt eines Knechtes und geht dabei zugleich der gesellschaftlichen Frage nach, wie das "Heim" für seine Bewohnerinnen und Bewohner zu einem "Daheim" werden könnte.

Der Eintritt zur Lesung kostet Fr. 10.00, Infos und Tickets erhalten Sie während der Öffnungszeiten in der Bibliothek Adligenswil, Tel. 041 375 77 81, E-Mail bibliothek@adligenswil.ch.

 

 

Buchstart - Geschichten für die Kleinsten in Kriens
Mittwoch, 20. Juni 2018

Was hat der Bär eingepackt?

Der Reisebär mag reisen sehr und Koffer packen noch viel mehr. - "Brunitas Reisekoffer" ist eine lustige Geschichte zum Spielen, Sprechen und Lachen mit Natalie von Mandach.

Für Kinder von 1 bis 3 Jahren in Begleitung einer erwachsenen Person.

Mittwoch, 20. Juni 2018, 09.00 bis 09.30 Uhr oder 10.00 bis 10.30 Uhr, Gemeindebibliothek Kriens, Hofmattweg 4.

Mit Anmeldung in der Gemeindebibliothek, 041 320 66 30 oder gemeindebibliothek@kriens.ch

Lesung und Musik mit Susanna Schwager und Nadja Zela in Vitznau
Samstag, 23. Juni 2018

Die Schriftstellerin Susanna Schwager gibt den feinen Tönen eine Stimme. Sie trägt aus dem vierten und letzten Band aus ihrem "Lebens-Werk" vor, einer Bestandesaufnahme des Mensch-Seins in der Schweiz von der Jugend bis ins hohe Alter: DAS HALBE LEBEN - JUNGE FRAUEN ERZÄHLEN.

Die wunderbare Sängerin Nadja Zela begleitet sie dazu. Die beiden befreundeten Frauen sorgen für einen erhellenden Abend mit erdenschönen Liedern und Geschichten. Sie trösten und rütteln auf. Ein Erquickungsbad für Menschen jeden Alters.

Samstag, 23. Juni 2018, 20.00 Uhr, Schulhaus Vitznau

Die Theaterbar ist ab 19.30 Uhr geöffnet. Der Eintritt ist frei, es besteht eine Türkollekte.

 

 

 

Lesefieber in Meggen
Sonntag, 24. Juni 2018

Manuela Hofstätter präsentiert Belletristik-Neuheiten, die sich zu lesen lohnen! Die Spiezer Buchhändlerin und Literaturbloggerin leidet an «chronischem Lesefieber». Seit Jahren lebt sie ihre Lesepassion öffentlich. Auf ihrer Website www.lesefieber.ch gibt sie wöchentlich zwei Rezensionen ab und twittert ihre Tipps und Trouvaillen an über 5000 Follower auf der ganzen Welt.

Sonntag,  24. Juni 2018, 10.30 bis 11.30 Uhr, Bibliothek/Artothek Meggen

Mit anschliessendem Apéro!

Freier Eintritt, Anmeldung ist nicht erforderlich.